Wildtierforschung

Die Fernerkundung, sei es vom Satellit oder vom Flugzeug, hat heute überall Einzug erlangt. Doch gerade im Umweltschutz benötigt man oft ganz aktuelle, hochauflösende Daten, die wir ausgewertet anbieten können.

Detaillierte Informationen für die Forstwirtschaft zu Trockenschäden, Käferfraß sowie Windwurf lassen sich aus der Luft sehr gut erfassen. Mittels VIS- und CIR- Luftbildern können Vegetationsanalysen und Kartierungen erstellt werden. Die ermittelten Daten können direkt in ein Geoinformationssystem (GIS) eingebunden werden.